Turlough O'Carolan: Planxty Irvin (6. Stimme - Bass)

Um sämtlichen Basserwitzen vorzubeugen, sind keine leeren Saiten vorgesehen, obwohl das theoretisch ausschließlich möglich gewesen wäre. Zum einen klingen gegriffene Töne wesentlich kontrollierter (Beim Bass soll eben kein Sustain da sein.). Zum anderen wäre die tiefe E-Saite für die E(7)-Akkorde zu wummerig gewesen.

Auf dem Videoschirm ist mit sechs mal Remarc kaum noch Platz gewesen. Hoffentlich kann man dennoch was erkennen. Im zweiten Teil des Videos war es dann einfacher. Hier sind nur linke und rechte Hand getrennt in zwei Ausschnitten vorhanden.

Planxty Irvin Gitarre6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 8

Youtube

Hier geht es zu meinen Kanälen auf Youtube:

 

Gitarrenmuckel

Wenn die Seite gefällt, bitte weitergeben: